Dunkelheit – Licht – Sterne – Ruhe – Neugierde – Warten – Rituale, …….

 

                               

                           ADVENT IN DER KITA                                            

Für alle Kinder ist diese Zeit bis Weihnachten eine ganz besondere.

Rituale, Lieder, Geschichten, Basteln, Adventsecke – dies und noch einiges mehr sind Inhalte unserer Adventszeit in der Kita. Die Kinder erleben Wärme und Ruhe, Neugierde und Abwarten, Geschenke und Schenken von Herzen.

Das größte Geschenk aber ist nichts Materielles, sondern das kleine Kind im Stall.

Gemeinsam mit den Kindern gehen wir den Weg durch den Advent in Richtung Weihnachten und erfüllen Wünsche die von Herz zu Herz gehen, die nicht greifbar sondern spürbar sind. Die Kinder werden offen für die Belange ihres Nächsten, lernen eigene Interessen bei Bedarf zurückzunehmen und können sich über geteilte Freude freuen.

Hilfsbereitschaft und Offenheit für den Anderen war auch ein großes Thema bei St. Martin. Beim Fest des hl. Nikolaus und unserer Namenspatronin der hl Elisabeth vertiefen wir dies nochmals mit den Kindern.

Auch den Eltern wollen wir in diesem Advent einen Einblick in die Kita-Adventszeit ermöglichen und laden sie zu einem Adventsnachmittag ein. Wir erleben hier ein Anknüpfen an die eigene Kinderzeit, staunende Augen und die große Vorfreude auf Weihnachten.

Gemeinsam offen werden, achtsam sein und sich auf das Jesus-Kind freuen liegt uns am Herzen.

Wir wünschen Ihnen eine wunderbare, besinnliche Adventszeit, vielleicht auch mal mit ein paar Ritualen aus Ihrer Kinderzeit.

Kita-Team St. Elisabeth

 

 

ADVENT in der KITA

 

 

Herzlichen Dank, es konnte ein toller Elternbeirat gebildet werden und für den Vortrag "Die 7 Sicherheiten die Kinder brauchen"

Es war eine gelungene Veranstaltung zu der über 30 Eltern gekommen waren. Herzlichen Dank an Frau Michaela Bernt für den eindrucksvollen Vortrag über die "7 Sicherheiten die ein Kind braucht". Mit kurzen Übungen und Plakaten zu den jeweiligen Schwerpunkten der Entwicklung waren ihre Ausführungen sehr gut nachzuvollziehen.

Vielen herzlichen Dank auch allen Eltern die sich bereit erklärt haben im Elternbeirat mitzuwirken.

Anfahrt          Impressum