Aktion Abenteuer Wald

 

Heute kann es regnen, stürmen oder sonnig sein. So sah in den letzten Wochen unser Wetter aus. Es schlägt Purzelbäume

…ein richtiges Aprilwetter.

Der Wechsel von Regen, Schnee, Hagel und Sonnenschein beeindruckt die Kinder. Sie entdecken fasziniert Frühlingsblumen und kleine Tiere, die sich nach dem Winter wieder regen.

 

Wir in der Kita befinden uns zurzeit noch in der Notbetreuung. Normalerweise wäre jetzt unser dreiwöchiges Waldprojekt, in dem wir mit den Kindern den Wald mit allen Sinnen erleben, erforschen und erfahren. Da wir unsere Waldzeit Corona bedingt nicht wie gewohnt durchführen können, haben wir die Aktion ABENTEUER WALD ins Leben gerufen.

 

Wir haben eine Mappe erstellt, mit verschiedenen Spielen, Bastelideen und viele Anregungen was die Familien gemeinsam im Wald unternehmen können. Die Eltern und Kinder können uns Bilder von ihren Walderlebnissen schicken. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Liebe Eltern, haltet alles bildlich fest und schickt uns Bilder an unsere

E- Mail: Kita-Gruppen-Wfld@t-online.de mit dem

Betreff: Abenteuer Wald/ Name des Kindes/ Gruppe.

Wir sind gespannt was ihr euch einfallen lasst und freuen uns auf eure Bilder.

Kita-Beiträge für April und Mai

 

Liebe Eltern,

 

Der Ministerrat hat am 13. April 2021 beschlossen, Eltern und Kindertageseinrichtungen bzw. Kindertagespflegestellen auch im April und Mai 2021 bei den Elternbeiträgen pauschal zu entlasten.

 

Die Kita-Beiträge für April und Mai werden von der Bayerischen Staatsregierung übernommen, wenn das Kind die Einrichtung nicht mehr als 5 Tage in diesen Monaten besucht hat.

(Siehe auch die Elterninformation des Staatsministeriums)


Wir erstatten demnächst die bereits eingezogenen Beiträge für  zurück und werden die Aprilbeiträge sowie die Maizbeiträge nicht einziehen.

 

Der Beitrag für die Eltern, deren Kinder die Einrichtung  im April mehr als 5 Tage nutzen, wird dann Anfang Mai mit eingezogen.

 

Der Beitrag wird unabhängig davonersetzt, ob die Kindertageseinrichtung eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet ist oder aufgrund einer 7-Tage-Inzidenz über dem Wert 100 eine Notbetreuung anbietet.

 

Falls Fragen und Unklarheiten auftauchen, stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Wir hoffen,  alle Kinder bald wieder bei uns begrüßen zu können und freuen uns bereits jetzt darauf.

 

Liebe Grüße aus der Kita und bleibt alle gesund!

 

Ihr Kita –Team Waischenfeld

 

 

Kerzensegnung

 

Liebe Eltern,

 

anlässlich des kommenden Osterfestes besuchte uns Herr Pfarrvikar Syga in unserer Kita. Dort segnete er in einer kleinen Andacht die Osterkerzen der einzelnen Kita Gruppen.

 

Klarstellende Erläuterungen zum Umgang mit Krankheitssymptomen

 

 

Kranke Kinder dürfen Kinderbetreuungseinrichtungen grundsätzlich nicht besuchen.

 

  • Ein Besuch der Kindertagesbetreuung ist möglich bei:

 

  • Schnupfen oder Husten aufgrund einer Allergie,
  • verstopfte Naseatmung (ohne Fieber),
  • gelegentlichen Husten,
  • Halskratzen  oder Räuspern,
  • kurzzeitigen Naselaufen (z.B. beim Wechsel vom Außen- in den Innenbereich).

 

Diese Reaktionen lassen nicht auf eine Coronavirus-Infektion schließen.

 

  • Ein Besuch in der Kindertagesbetreuung ist auch möglich bei:
  • Leichten Krankheitssymptomen, wenn ein negativer Corona-Test vorgelegt wird.

 

 

  • Ein Besuch in der Kindertagesbetreuung ist nach einer Erkrankung des Kindes wieder möglich, wenn
  • Das Kind nur leichte Symptome hatte und wieder gesund ist, ein Corona –Test ist nicht notwendig;
  • Das Kind krank war und wieder gesund ist oder nur noch leichte Krankheitssymptome aufweist. Hier ist ein negativer Corona-test notwendig.

 

Liebe Eltern,

 

endlich ist es soweit und der Inzidenzwert im Landkreis Bayreuth ist unter der Marke 100. Das bedeutet für uns, dass die Kita in der nächsten Woche im eingeschränkten Regelbetrieb  ist (falls die Werte nicht sprunghaft steigen) und alle Kinder die Einrichtung wieder besuchen dürfen. Wir freuen uns alle gemeinsam sehr darauf.

Bitte beachten Sie auch den aktuellen Elternbrief des Staatsministeriums und informieren sich über Aktuelles auf deren Homepage.

 

7-Tage-Inzidenz unter 50

7-Tage-Inzidenz 50-100

7-Tage-Inzidenz über 100

Regelbetrieb:
Die Kitas können wieder mit offenen Konzepten arbeiten.

Eingeschränkter Regelbetrieb:
Die Betreuung aller Kinder in festen Gruppen ist möglich.

Notbetreuung:
Es werden nur die Kinder betreut, deren Eltern eine Kindertagesbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können.

 

 

Bitte beachten Sie, wenn Sie Ihr Kind in die Einrichtung bringen möchten:

  • Tragen Sie bitte auf dem Gelände der Kita eine FFP 2 Maske.
  • Beachten Sie die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln
  • Nutzen Sie bitte ab jetzt wieder die Eingänge über die Terassentüren ihrer jeweiligen Gruppe.
  • Gruppenübergreifendes Arbeiten ist nicht möglich.
  • Unser Angebot des warmen Mittagessens für alle bzw. gemeinsame Brotzeit in der Krippe bieten wir erst wieder ab Dienstag, den 16. März an.

 

 

Liebe Eltern,

 

Sie kennen Ihr Kind am Besten und haben jetzt durch die Corona-Pandemie eine noch engere Verbindung entwickelt. Bitte beachten Sie, dass wenn Ihr Kind vielleicht sehr lange die Einrichtung nicht besucht hat, ein langsamerer Start oder eine eine kürzere Anwesenheit in der Kita für Ihr Kind den Übergang in den „normalen“ Kitaablauf erleichtern könnte. Gerne geben wir Ihnen Rückmeldungen, wie wir das Kind in der Gruppe erlebten.
Uns ist es wichtig gemeinsam mit Ihnen als Eltern einen guten Weg für das Kind zurück zum Regelbetrieb zu finden.
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf die nächste Woche und hoffen, dass die Inzidenz auch weiterhin unter 100 bleibt und wir nicht wieder in die Notbetreuung rutschen.

 

Ihr Kita Team Waischenfeld

 

 

 

 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

 

Liebe Eltern,

 

die Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales bietet Ihnen aktuelle Informationen bezüglich der anhaltenden Corona Pandemie. Sie erhalten alle aktuellen Informationen und Informationsblätter in Bezug auf die Kindertagesbetreuung zum Nachlesen und Herunterladen.

 

Wichtige Verhaltensregel:

Bitte beachten Sie, dass Kinder mit milden Krankheitssymptomen

(z. B. starker Schnupfen, Husten,...) erst wieder nach 48 Stunden nach Abklingen der Symptome die Kita besuchen dürfen.

 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die neuen Richtlinien.

 

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

 

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

 

https://www.landkreis-bayreuth.de/umwelt-gesundheit/coronavirus-wir-informieren/

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bitten weiterhin um Ihre Mithilfe in dieser besonderen Zeit. Auch für uns verändern sich bestehende Gegebenheiten und Vorgaben in kürzeren Abständen. Wir setzen aktuelle Änderungen der bestehender Vorgaben sofort um. Somit versuchen wir allen Besuchern unserer Kita einen sicheren Alltag zu ermöglichen.

 

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat eine Info-Hotline gegründet, die Sie bei Fragen unter folgender Telefonummer erreichen:

 

 

Coronavirus-Hotline (089) 122 220

 

 

Infos bezüglich Notbetreuung

 

Liebe Eltern,

 

benötigen Sie dringend eine Notbetreuung, würden wir Sie bitten, dies vorab telefonisch bei uns anzumelden.

 

Wir bitten Sie weiterhin darum, bezüglich genaueren Infos zur Notbetreuung regelmäßig auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums https://www.stmas.bayern.de/ nachzuschauen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Kita –Team Waischenfeld

 

 

 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus des Gesundheitsamtes in Bayreuth für den Landkreis Bayreuth

 

https://www.landkreis-bayreuth.de/umwelt-gesundheit/coronavirus-wir-informieren/

 

Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen in unserer Kita:

 

  • Bitte achten Sie darauf, dass Sie beim Bringen und Abholen der Kinder eine FFP2 Schutzmaske tragen, die Maskenplicht wurde auf das gesamte Kita Gelände ausgeweitet-
  • Beim Betreten der Einrichtung desinfizieren Sie bitte die Hände oder waschen diese nach Betreten entsprechend.
  • Gegenüber anderen Kindern, Eltern und Fachkräften ist der Mindestabstand von 1,5 m zu halten.
  • Bitte achten Sie auch im Außengelände der Kita auf den Mindestabstand.
  • Betreten Sie bitte nicht die Gruppenräume. Es ist wichtig, dass Sie als Elternteil so wenig Kontakt wie möglich zu den anderen Kindern in der Einrichtung haben.
  • Kontaktloses Begrüßen und Verabschieden der Kinder beachten
  • Halten Sie sich so kurz wie möglich in der Einrichtung auf und nehmen Sie immer den direkten Weg.
  • In jeder Gruppe findet ein Früh- und Spätdienst zur Betreuung statt, da sich die festen Gruppen nicht untereinander mischen dürfen.

 

 

FFP2 Maskenpflicht

 

Liebe Eltern,

 

wir weisen sie darauf hin, dass Sie die Kita sowie das Kita-Glände nur noch mit FFP2 Masken betreten dürfen.

 

Vielen Dank

 

Ihr Kita –Team Waischenfeld

Informationen bezüglich der Ausweitung des Kinderkrankengeldes

 

 

Liebe Eltern,

 

Immer mehr Eltern fragen nach den Kinderkranktagen bzw. Kinderkrankengeld. Hier finden Sie weitere Infos:

Die wichtigsten Eckdaten dazu finden Sie in der PM des StMAS unter folgenden Link:

 

https://www.stmas.bayern.de/aktuelle-meldungen/pm2101-007.php

 

Auf den Internetseiten des Bundesgesundheitsministeriums (vgl. Eltern haben länger

Anspruch auf Kinderkrankengeld -

Bundesgesundheitsministerium

 

<https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/pressemitteilungen/2021/1-quartal/anspruch-auf-kinderkrankengeld.html>)

 

und des Bundesfamilienministeriums (vgl. BMFSFJ - Kinderkrankengeld wird

ausgeweitet

 

<https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/alle-meldungen/kinderkrankengeld-wird-ausgeweitet/164738#:~:text=Um%20Eltern%20in%20der%20Corona,Kinderkrankentage%20verdoppelt%20und%20ausgeweitet%20werden.&text=Damit%20soll%20das%20Kinderkrankengeld%20im,Tage%20pro%20Kind%20verdoppelt%20werden.>

 

finden Sie weitere Informationen.

 

Für Fragen oder die benötigte Notbetreuung für Ihr Kind sind wir gerne da.

 

Eine Bescheinigung, dass Ihr Kind nicht die Notbetreuung nutzt, können wir Ihnen gerne ausstellen.

 

Bitte informieren Sie sich auch weiterhin immer wieder auf den aktuellen Seiten des StMAS.

 

Liebe Grüße,

 

Ihr Kita –Team Waischenfeld

 

Anfahrt          Impressum